Team John Silver 1
               Team John Silver 1                                                                                                          

Schönes, ruhiges und kostenloses Plätzchen (N48 39.534  W001 26.679) mit Blick auf das Weltkulturerbe Saint Michael. Wer Saint Michael besuchen will fährt am nächsten Morgen zu diesen Koordinaten (N48 37.218 W001 27.062) da ist das Parken kostenlos und man kann mit dem Fahrrad zum Haupteingang fahren. Da gibt es auch ein paar Geocaches.

Die Alabasterküste liegt in der Region der französischen Haute-Normandie.  Hier kann man eine schöne, anspruchsvolle Tagesanderung machen. Als Einstieg muss man den Leuchtturm am Geocache GC15785 La Poterie Cap D'antifer anfahren. Hier kann man auch nächtigen. Ganz wichtig bei der Wanderung ist die Beachtung der Gezeiten sonst sitzt man fest und muss auf die nächste Ebbe warten. Einfach die steile Treppe zum Geocache runter und immer an der Steilwand richtung Eteretat wandern. Die Durchgänge und Höhlen sind nur bei Ebbe passierbar; festes Schuhwerk ist pflicht. In Eteretat kann man was essen und sich für den Rückweg oben auf den Klippen stärken.

 

Diese Tour bleibt immer in Erinnerung; muss man gemacht haben.

Discover me

TB4T9BN

TB52PWT

 Unser aktueller Rang auf der T5 Weltrangliste ist: Platz 93

Planung und Organisation müssen auch sein
WetterOnline
Das Wetter für
13467
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Team John Silver 1